Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Rainer Maschke.  | Hinweis/Impressum  | Datenschutzerklärung (DSGVO)

rainer Maschke

IT-, EDV- und Software-Beratung für Vereine,

Verbände und Organisationen der Wirtschaft

Veröffentlichungen

Wirtschaftlichkeitsanalysen


Meine Kunden beauftragen mich mit der Erstellung von Analysen, wenn folgende Fragen geklärt werden sollen: Sind die derzeit im IT-Einsatz befindlichen technischen und organisatorischen Instrumente wirtschaftlich und effektiv (Gutachten)? Wie lassen sich Schwachpunkte beseitigen?


Machbarkeitsstudien

 

Ein Teil meiner Kunden will vor einer geplanten IT-Realisierung Sicherheit in der Entscheidung und richten folgende Fragen an mich: Ist ein geplantes Vorhaben unter den Aspekten Kosten, Technik, Zeit, Organisation und Personal nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten realisierbar?

Konzeptentwicklungen und Planungen


Hier liegt mein Auftrag in der Entwicklung von IT-Projekten, deren Realisierung von mir, meinen Kunden oder einem Dritten vorgenommen wird. Die IT-Konzeption besteht aus den Phasen der Voruntersuchung und der später zu realisierenden Projektstudie mit Pflichtenheft. In vielen Fällen werde ich als Generalunternehmer beauftragt und gewährleiste hierdurch die sachlich richtige Verzahnung aller Phasen bis hin zur Realisierung. Beispiele: Vertriebs-Informationssysteme, Vereins- und Verbandsverwaltungen, zentrale und dezentrale Verwaltungen.

Know-How


Die Stärke einer Beratung hängt im wesentlichen von zwei Faktoren ab:

     1. Erfahrung und Know-How welches sich der Berater in den unterschiedlichen Bereichen angeeignet hat.

     2. Dem Format und der Fähigkeit des Beraters sein Wissen zu vermitteln und in das Projekt zu integrieren.



Dienstleistungen.pdf


IT-, EDV-Revision


Mittelfristig haben wirtschaftlich orientierte Unternehmen nur dann Bestand, wenn sie sich der modernen Methoden der Kommunikation bedienen. Versteht man Kommunikation und Datenverarbeitung als Service im Unternehmen, so lassen sich hier Urteile über Effektivität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Nutzungsdauer bilden. Eine Revision im Bereich der Informationsverarbeitung im weitesten Sinn soll Schwachstellen mit Optimierungsvorschlägen anhand moderner Hard- und Software, sowie Organisation aufzeigen. Insbesondere sollen im Revisionsergebnis Negativ-Punkte tiefer analysiert werden.




Honorierung.pdf

 Fehleranalyse.pdf

Motivation.pdf